Müheloses E-Mail-Banner-Design

Wenn Sie nach einem Tool suchen, das Ihnen dabei hilft, Header-Images oder E-Mail-Banner für Ihre Newsletter oder geschäftlichen E-Mails zu entwerfen, sind Sie bei Bannersnack an der richtigen Adresse. Ein gut gestalteter Banner in Ihrer E-Mail kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Menschen darauf interaktiv antworten. Lassen Sie Ihre E-Mail-Banner den „Vortritt“!

E-Mail-Banner erstellen

Gestalten Sie beeindruckende E-Mail-Banner - Erhöhen Sie die Benutzerfreundlichkeit und die Klickrate (CTR)

Studien zeigen, dass 2 von 3 E-Mail-Empfängern HTML-E-Mails reinen Text-E-Mails vorziehen. Daher sollten Ihre E-Mails auch höhere Bild- als Textanteile haben. Deshalb ist es wichtig, über ein perfektes Tool zu verfügen, um Visuals wie E-Mail-Header oder Banner erstellen zu können.

Erstellung von E-Mail-Bannern mit dem Editor

Beginnen Sie mit dem Design Ihres Newsletter-Banners, indem Sie auf eine unserer Vorlagen zurückgreifen.

Auf unserer Seite finden Sie zahlreiche Beispiele an E-Mail-Bannern, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Wählen Sie eines unserer Designs, legen Sie die gewünschte E-Mail-Headergröße fest und beginnen Sie mit der Bearbeitung.

Animieren Sie Ihre Newsletter mit GIF-E-Mail-Bannern

Reizen Sie die Möglichkeiten des E-Mail-Designs aus, indem Sie animierte GIF-Banner nutzen, um ein ansprechendes Erlebnis zu schaffen. GIF-Bilder funktionieren auf jedem Gerät und Browser, was bedeutet, dass sie das ideale Format sind, wenn Sie Animationen in Ihre E-Mail-Vorlagen integrieren möchten.

Email GIF banner

Die beeindruckenden Features von Bannersnack

Ursprünglich als Werkzeug zur Erstellung von Display-Werbebannern konzipiert, kann Bannersnack problemlos zur Erstellung verschiedener anderer Marketing-Visuals wie Newsletter-Header, Bilder für Ihre Werbe-E-Mails und vieles mehr verwendet werden.

Entdecken Sie weitere Funktionen
feature-svg
Vorlagen

Entscheiden Sie sich für eine der zahlreichen Vorlagen und benutzen Sie diese als Ausgangspunkt für Ihre E-Mail-Visuals. Nehmen Sie kleine Anpassungen vor und sparen Sie Zeit.

feature-svg
Animationen

Erwecken Sie Ihre Bilder in wenigen Sekunden zum Leben mit der brandneuen Magic Animator-Funktion von Bannersnack.

feature-svg
SVG-Datei hochladen

Laden Sie Ihre eigenen „Kreationen“ im SVG-Format hoch und verwenden Sie diese bei Ihren zukünftigen Entwürfen, um Ihr Branding konsistent zu halten.

feature-svg
Bildbibliothek

Wir verfügen über eine riesige Auswahl an Archivbildern, die Sie in Ihren E-Mail-Designs verwenden können. Wählen Sie diejenigen, welche am besten zu Ihrem Stil passen.

feature-svg
Schriftarten hochladen

Verwenden Sie Ihre eigenen Schriften, um ein reibungsloses und konsistentes Benutzererlebnis angefangen bei der E-Mail bis zur Website zu gewährleisten.

feature-svg
Animiertes GIF

Geben Sie Ihrer Nachricht mit einem animierten GIF-Header-Bild etwas „Pepp“. Sie müssen lediglich die Dateigröße im Auge behalten!

So erstellen Sie ein E-Mail-Banner

  • 1

    Wählen Sie die gewünschte Größe

    Wählen Sie zunächst die Größe Ihres E-Mail-Banners aus. Unser Editor ist bereits mit vielen voreingestellten Größen ausgestattet, sodass Sie einfach diejenige Größe auswählen können, die am besten zu Ihrer Vorlage passt. Von dort aus können Sie nun mit Ihrer Arbeit beginnen.

  • 2

    Bearbeiten oder animieren Sie Ihren Header

    Passen Sie Ihr E-Mail-Design von Grund auf an oder verwenden Sie eine unserer Vorlagen als Ausgangspunkt. Fügen Sie Bilder, Formen und Cliparts hinzu, um statische oder animierte Bilder für Ihre E-Mails oder Newsletter zu erstellen.

  • 3

    Laden Sie Ihr Design herunter

    Sobald Sie mit Ihrem E-Mail-Design zufrieden sind, können Sie dieses herunterladen. Kleine Dateigrößen eignen sich am besten für das E-Mail-Marketing, also laden Sie es als JPG oder optimiertes GIF herunter, wenn Sie eine ansprechend animierte E-Mail versenden möchten.

FAQ

Welche Größe hat ein E-Mail-Banner?

Die Breite für ein E-Mail-Banner kann zwischen 600 px und 800 px liegen. Bevor Sie sich für die Breite entscheiden, ist es wichtig, die E-Mail zu testen, um zu sehen, wie sie in verschiedenen E-Mail-Clients und Geräten aussehen wird. Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Höhe, aber wenn Sie es "abouve the fold" halten wollen, dann sollte die Höhe zwischen 300 und 500 px liegen.

Wie mache ich einen Newsletter-Header attraktiver?

Sie können einen attraktiven Newsletter-Header erstellen, indem Sie Ihr Logo einfügen, damit die Benutzer erkennen, woher es stammt. Verwenden Sie hochwertige Bilder, personalisieren Sie das Erscheinungsbild mit Ihren Markenelementen und vermeiden Sie Unordnung, indem Sie nicht zu viele Informationen hinzufügen. Eine weitere Sache, auf die es zu achten gilt, ist die Konsistenz. Vergessen Sie nicht, zu experimentieren und zu testen, um herauszufinden, was am besten funktioniert. Versuchen Sie außerdem, die empfohlenen Header-Abmessungen einzuhalten, um sicherzustellen, dass der Newsletter auf jedem Gerät gut aussieht.

Was sind die Vorteile der Verwendung von animierten E-Mail-Headern?

Die Verwendung animierter E-Mail-Header bietet viele Vorteile. Es ist das erste, was die Leute sehen, wenn sie eine E-Mail öffnen, also kann es definitiv ihre Aufmerksamkeit mehr als ein statischer Header erregen. Animierte Header können auch das ästhetische Niveau Ihrer E-Mails verbessern, sodass Ihre Leser Ihre E-Mails gerne öffnen. Sie können sie auch verwenden, um ein bestimmtes Angebot, eine neue Produktfunktion oder eine Ankündigung hervorzuheben.

Wie lang sollte ein animiertes E-Mail-Banner sein?

Ihr animiertes E-Mail-Banner, auch Hero oder Header genannt, sollte nur wenige Sekunden lang sein und maximal 200-250 KB umfassen. Versuchen Sie, sich an diese Empfehlungen zu halten, um sicherzustellen, dass es auch dann geladen wird, wenn jemand eine schlechte Internetverbindung hat. Der Header ist das Erste, was ein Leser sehen wird. Machen Sie diese Sekunden also aussagekräftig.

Was ist die beste E-Mail-Header-Auflösung?

Es wird empfohlen, die Breite des E-Mail-Headers zwischen 600 und 800 Pixel zu halten. Bevor Sie die für Sie richtige Breite wählen, sollten Sie die E-Mail testen, um zu sehen, wie sie in verschiedenen E-Mail-Clients und Geräten aussehen wird. Wenn es um die Höhe geht, gibt es keine Einschränkungen. Wenn Sie es jedoch "above the fold" halten möchten, sollte die Höhe zwischen 300 und 500 px liegen. Diese Abmessungen gewährleisten die Lesbarkeit Ihres E-Mail-Headers auf Desktop- und Mobilgeräten.

Was ist die beste Schriftart für E-Mail-Header?

Zu den beliebtesten Sans-Serif Schriftarten, die Sie verwenden können, gehören Georgia, Verdana, Baskerville, Arial, Tahoma, Vollkorn, Trebuchet MS, Lato, Helvetica, Roboto und Futura. Beim Entwerfen Ihres E-Mail-Headers wird empfohlen, Sans-Serif Schriftarten zu verwenden, die für den digitalen Raum besser geeignet sind. Sans-Serif Schriftarten haben keine dekorative Linie am Ende jedes Symbols, sodass sie sowohl auf Desktop- als auch auf Mobilgeräten gut lesbar sind.

Beginnen Sie jetzt mit der Erstellung Ihrer E-Mail-Banner. Es ist ganz einfach!

Verwenden Sie Bannersnack, um erstaunliche Visuals zu erstellen. Es ist das perfekte Online-Tool nicht nur für die Erstellung von E-Mail-Bannern, sondern es eignet sich auch für Bannerwerbung und Marketing-Visuals für die sozialen Netzwerke.